spargel-mango-salat

Erfrischend und durch den grünen Pfeffer pfiffig - so schmeckt der Frühling.

zutaten

Menge reicht für 4 Personen als Hauptspeise

spargeln

  • 1 kg weisse Spargeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Limettensaft

dressing

  • 2 EL Weissweinessig
  • 2 EL Limettensaft
  • Zucker
  • 4 EL mildes Olivenöl
  • 1 EL eingelegte grüne Pfefferkörner, fein gehackt
  • etwas abgekühlter Spargelsud
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

salat

  • 1 genussreife Mango, in Würfel geschnitten
  • 1 rote Chilischote, klein geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten

zubereitung

spargeln

Spargeln waschen und schälen. Die holzigen Enden entfernen. Schalen in Salzwasser aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb giessen und dabei den Sud auffangen. Den Spargelsud mit ausreichend Wasser auffüllen. Salz, Zucker und Limettensaft hinzugeben. Spargeln 15 - 20 Min. sanft köcheln lassen.

dressing

Essig, Limettensaft, Zucker, Öl und grüner Pfeffer mit dem Spargelsud verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

salat

Abgetropfte Spargeln in Stücke schneiden und in das Dresing geben. Mangowürfel, Chili und Frühlingszwiebeln dazugeben und vorsichtig mischen. 1 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.