papas arrugadas

Runzelkartoffeln (Papas arrugadas) sind auf den kanarischen Inseln eine sehr beliebte Delikatesse. Sie werden in der traditionell mit mojo rojo und mojo verde serviert.

zutaten

  • Kartoffeln
  • Viel grobes Meersalz

zubereitung

Kartoffeln gut waschen und mit der Schale in einen Topf geben. Soviel Wasser angiessen, dass die Kartoffeln knapp bedeckt sind. Salz zufügen, bis die Kartoffeln schwimmen und ca. 20 Minuten kochen. Das Wasser abschütten, die Kartoffeln im Topf nochmals auf den Herd stellen und ausdampfen lassen, bis sich auf der trockenen Schale eine Salzschicht gebildet hat. Dabei mehrmals rüteln und sofort servieren.

Dazu passt sehr gut eine scharfe rote Paprikatunke.