mango-mousse

Die Mango-Mousse ist durch den Doppelrahm sehr gehaltvoll. Je nachdem, was es vorher bereits zu essen gab, würde ich die Menge reduzieren. Wir haben für 12 Personen die doppelte Menge (8 Portionen) zubereitet und die Hälfte blieb übrig.

zutaten

Menge reicht für (mindestens!) 4 Portionen

  • 2 Mangos 
  • 50 g Puderzucker
  • Saft von 1 Limette
  • 2 TL gemahlene Gelatine
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 300 g Crème double

garnitur (optional)

  • Limettenschale in Streifen geschnitten

zubereitung

Mangos schälen und Stein entfernen. Mit Puderzucker und Limettensaft zu einer geschmeidigen Masse pürieren. Sollte die Mango fasrig sein, durch ein Sieb streichen.

Gelatine mit Wasser leicht erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat. Etwas abkühlen lassen.

Crème double schlagen und mit der Gelatine unter das Mangomus heben. Mousse in Portionsschälchen (z.B. kleine Weckgläschen) füllen und im Kühlschrank steif werden lassen.

Allenfalls mit Limettenstreifen garnieren.