hühnerbrühe

Eine Hühnerbouillon kann man für viele Gerichte brauchen. Sie schmeckt aber auch als klare Suppe mit etwas Einlage hervorragend.

zutaten

Menge reicht für ca. 1.75 l

  • 1 Suppenhuhn
  • 2 l Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • ca. 200 g Knollensellerie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • ein paar schwarze Pfefferkörner
  • 0.5 TL Salz

zubereitung

Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Alle Zutaten hinzufügen und bei niedriger Hitze 4 Stunden köcheln lassen. Falls Schaum entsteht, diesen immer wieder abschöpfen. Fertige Brühe durchsieben und allenfalls mit Salz abschmecken.