ziegenkäsenougat

Ein etwas anderes Käsegericht

zutaten

Menge reicht für 4 Personen

nougat

  • 150 g Ziegenfrischkäse, gut abgetropft
  • 1.5 EL Nussbutter
  • knapp 1 EL Haselnussöl
  • etwas Salz
  • Weisser Pfeffer
  • Dörrfrüchte z.B. Aprikosen, Feigen, Datteln, Pflaumen, Rosinen, Cranberries etc.
  • ca. 2 EL gehackte Nüsse wie geröstete Pinienkerne, Walnusskerne, Pistazien, Haselnüsse, Mandeln, etc.
  • Etwas Muskat

quitten-aprikosen-gelee

  • 90 g getrocknete Aprikosen, fein gewürfelt
  • 90 g Quittengelee

zubereitung

nougat

Alle Zutaten vermischen, in einer Folie zu einer Rolle drehen und kalt stellen. Vor dem Servieren mit einem Käsemesser schräg in Scheiben schneiden.

quitten-aprikosen-gelee

Quittengelee im Wasserbad erhitzen, Aprikosenwürfel einrühren und abkühlen lassen.

anrichten

Quitten-Aprikosen-Gelee dekorativ auf Teller geben und Käsescheibe darauf setzen.