kaki-avocado-carpaccio

Mit der raffinierten Vinaigrette eignet sich das Carpaccio gut als kalte Vorspeise.

zutaten

salat

  • 1/2 reife Avocado
  • 1 Kaki
  • 50 g Parmesan (enthält so gut wie keine Laktose)
  • Rosmarin zum Garnieren

vinaigrette

  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Tasse Apfelsaft
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL weisser Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Pfeffer, Salz

zubereitung

Rosmarin zum Garnieren kurz frittieren. Für die Vinaigrette Rosmarin im Apfelsaft zum Kochen bringen, abkühlen lassen. Apfelsaft mit Balsamico, Honig und Olivenöl gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kaki in hauchdünne Scheiben schneiden (geht sehr gut mit einer Aufschnittmaschine). Avocado schälen und ebenfalls in dünne Scheiben oder Schnitze schneiden. Kaki- und Avocadoscheiben dekorativ auf den Tellern anrichten, Parmesan darüber hobeln und mit der Marinade grosszügig beträufeln. Mit frittiertem Rosmarin garnieren.