recipes

Hier sind die Rezepte unserer Events und Kochvergnügen. Die Mengen müssen auf Anzahl Personen und Gerichte hochgerechnet werden. Sie entsprechen NICHT immer den üblichen 4 Personen. Manchmal haben wir auf Vorrat vorgekocht, viele Personen verköstigt oder das Gericht wurde als Bestandteil eines Mehrgängers serviert und entsprechend haben wir die Portionen verkleinert. Leider gibt es noch nicht zu allen Rezepten Fotos. Unter "recipes" werden die Rezepte nach Veröffentlichungsdatum angezeigt und unter "a-z" sind alle Rezepte in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet.

kürbissuppe mit kokosmilch

Diese Kürbiscremesuppe eignet sich prima für Leute mit einer Laktoseintoleranz oder Veganer.

Weiterlesen: kürbissuppe mit kokosmilch

baguette

Es gibt Gerichte, da passt ein frisches Baguette besser, als alles andere. Dies ist nicht das aufwändige, französische Originalrezept, sondern eine etwas schnellere Variante. Trotzdem braucht auch dieses Brot etwas Geduld.

Weiterlesen: baguette

beef burger

Ein richtiger Burger besteht aus 100% Rindfleisch. Am besten ist ein Fettanteil von rund 20-25%, wie er im US-Beef Nacken oder Entrecôte vorkommt. Wir verwendeten Entrecôte und brieten die Patties medium rare.

Weiterlesen: beef burger

bbq-sauce

Das ultimative BBQ-Saucen-Rezept und dabei ist es so einfach! Probiert es selbst, es lohnt sich. Die Sauce passt ausgezeichnet zu Pulled Pork und schmeckt super zu grilliertem Fleisch.

Weiterlesen: bbq-sauce

orangen-rosmarinbutter

Ein knuspriges Brot und diese Butter - was will man mehr.

Weiterlesen: orangen-rosmarinbutter

veggie-burger

Auch wenn sich ein richtiger Carnivore kaum von einem Veggie-Burger überzeugen lässt, so schmeckt dieser Burger aus Kidneybohnen richtig lecker.

Weiterlesen: veggie-burger

burgersauce

Mein Bruder war ganz verrückt nach dieser Sauce zu seinem Beef Burger.

Weiterlesen: burgersauce

ketchup

Selbstgemachter Ketchup schmeckt nicht gleich, wie der gekaufte, aber dafür sind weder Geschmacksverstärker noch Farbstoffe drin und man kann die Menge an Zucker reduzieren, wenn man möchte. Ganz weglassen würde ich ihn nicht, denn Zucker hilft auch beim Konservieren.

Weiterlesen: ketchup

marinierte peperoni (paprika)

Schön für ein mediterranes Antipasti-Buffet.

Weiterlesen: marinierte peperoni (paprika)