rinderfilet im niedergarverfahren

Je besser die Fleischqualität, desto besser das Endergebnis!

zutaten

Menge reicht für 4 Personen

  • 800 g - 1 kg Rinderfilet
  • Butter
  • Pfefferkörner
  • Fleur de Sel

zubereitung

Das Fleisch waschen, parieren und trocken tupfen. Pfeffer im Mörser zerstossen. Butter schmelzen und mit dem Pfeffer vermischen. Das Filet damit einpinseln und rund 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Backofen auf 80°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Filet mit einem Bratthermometer bestücken, In einer sehr heissen Pfanne mit etwas Fett rundherum anbraten. Das Fleisch auf den Backofenrost legen und ca. 1.5 bis 2 Stunden garen lassen, bis eine Kerntemperatur von 55°C erreicht wird, dann ist das Fleisch zart rosa.

Vor dem Servieren etwas Fleur de Sel über das Fleisch geben.