spanische tortilla

Es gibt wohl keine Tapas-Bar, in der keine Tortilla angeboten wird.

zutaten

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 1 dicke Zwiebel
  • 6 Eier
  • 1.25 dl Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

zubereitung

Geschälte Kartoffeln und Zwiebel in feine Scheiben hobeln. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne heiss werden lassen, aber nicht zu stark erhitzen. Die Kartoffeln und Zwiebeln in die Pfanne geben, verteilen und glatt streichen. Ca. 10 Min. sehr sanft braten. Die Kartoffeln und Zwiebeln sollten nicht braun werden.

Die Masse in ein Sieb geben und das Öl auffangen.

Eier mit Pfeffer und Salz verquirlen und die abgetropften Kartoffeln und Zwiebeln dazugeben. 10 Min. ruhen lassen, damit sich alles gut verbindet.

4 EL vom abgetropften Ö in die Pfanne geben, leicht erhitzen und die Masse hineingeben. 5 Min. sanft braten und die Eier dabei stocken lassen. Die Tortilla auf einen Teller stürzen. Die Pfanne mit 1 EL des abgetropften Öls ausschwenken. Die Tortilla mit der ungebackenen Seite in die Pfanne gleiten lassen. 3 Min. braten.