zucchini-zitrussalat mit mozzarella

Ein erfrischender Sommersalat nach einem Rezept von Tanja Grandits.

zutaten

Menge reicht für 8 Personen als Amuse bouche.

salat

  • 1 gelbe Zucchini
  • 1 grüne Zucchini
  • 1 Kugel (oder mehrere kleine Kugeln) Büffelmozzarella
  • 50 g Mandelblättchen (zum Garnieren)

vinaigrette

  • abgeriebene Schale von 2 Limetten
  • 3 EL Limettensaft
  • 6 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Dijonsenf
  • 1 Prise Kardamom
  • Fleur de Sel

limettenzesten

  • 6 unbehandelte Limetten
  • 1/2 dl weisser Portwein
  • 70 g Zucker

limettenfilets

  • 15 g Zucker
  • 75 ml Limettensaft
  • 1/2 dl weisser Portwein
  • 5 Kardamomkapseln
  • 100 g Limettenfilets

zubereitung

salat

Zucchini mit dem Gemüsehobel der Länge nach dünn aufschneiden. Mandelblättchen rösten.

vinaigrette

Alle Zutaten miteinander vermengen.

limettenzesten

Schalen der Limetten fein abschälen und in dünne Streifen schneiden oder mit einem Zestenreisser abschälen. Portwein mit Zucker aufkochen. Saft von 2 Limetten zufügen und sirupartig einkochen. Limettenstreifen blanchieren und kalt abschrecken. Sirup über die Limettenzesten giessen und mindestens 12 Stunden ziehen lassen.

limettenfilets

Zucker leicht karamelisieren. Mit Limettensaft und und Portwein ablöschen. Einkochen lassen. Kardamom zufügen. Ziehen lassen. Durch ein Sieb abgiessen. Über die Limettenfilets geben.

anrichten

Zucchinistreifen aufrollen, Mozzarella zupfen. Beides in einem Gläschen oder auf Teller anrichten. Mit der Vinaigrette marinieren. Limettenfilets und -zesten dazugeben. Mit Mandelblättchen bestreuen.