estragonhonig

Nach einem Rezept von Tanja Grandits. Der Honig eignet sich gut zum Marinieren von (Lamm)Fleisch.

zutaten

  • 2 Bund Estragon
  • 250 g Blütenhonig
  • 1 Msp. grüner Pfeffer, gemahlen

zubereitung

Estragon zupfen und grob schneiden. Den Honig auf 40°C erwärmen. Estragon und Pfeffer zugeben. Über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag nochmals leicht erwärmen. Fein mixen und durch ein Sieb passieren.