alioli

Die aus dem Mittelmeerraum stammende kalte Creme besteht hauptsächlich aus Knoblauch, Olivenöl und Salz. Sie wird als Vorspeise mit Brot oder Oliven sowie als Beigabe zu Fleisch, Fisch und Gemüse serviert.

zutaten

  • Knoblauchzehen
  • Salz
  • Eigelb
  • Olivenöl
  • Zitronensaft

zubereitung

Knoblauchzehen mit Salz im Mörser zu einer homogenen Masse zerstampfen, Eigelb einrühren und Olivenöl erst tropfenweise und dann in dünnem Stahl unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen oder Handrührgerät einarbeiten. Mit Zitronensaft abschmecken und servieren.